AGB // Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1. Geltungsbereich
Für alle unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die
Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Rassekatzen Buch Verlags.
Abweichende Bedingungen des Kunden gelten nur, soweit Sie von uns im Einzelfall
ausdrücklich in Text oder Schriftform anerkannt wurden.

§ 2. Vertragsabschluss
Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail als „Empfangsbestätigung“ von uns, die Sie darüber informiert, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag durch Annahme ihrer Bestellung kommt erst durch die Zusendung unserer Auftragsbetätigung per E-Mail zustande. Ein Versand unter Einschluss unserer AGB zwischen dem Kunden und dem Verkäufer kommt bei Annahme erst nach dem Eingang des Verkaufspreises unser Bankkonto zustande. Nähere Informationen zum Bestellvorgang finden Sie auch in den Bestellinformationen auf unserer Internetseite www.rassekatzenbuch.de

§ 3. Liefer- und Zahlungsbedingungen
Die Lieferung unserer Ware erfolgt Weltweitmit gegen Vorkasse einschließlich mit dem Versandkostenzuschlag der Deutschen Post für das entsprechende Land. Alle Preise sind in Euro zu begleichen. Bei Lieferung in das Ausland übernimmt der Besteller die evtl. anfallenden zusätzlichen Kosten für Steuern und Zölle. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von drei Tagen nach Geldeingang und Vorlage aller für die Lieferung benötigten Angaben. Sollte sich die Lieferung Verzögern, wird der Besteller umgehend per E-Mail informiert.
Versandkosten innerhalb DE inkl. Verpackung: € 4,60
Versandkosten innerhalb EU inkl. Verpackung: € 6,80

§ 4. Preise und Eigentumsvorbehalt
1. Die auf unseren AGB Seiten angegebenen Preise verstehen sich ohne die gesetzlich vorgeschriebene MwSt, da die Regelung für Kleinunternehmer gemäß § 19 UStG zur Anwendung kommt.
2. Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.
3. Es gibt bestimmte Ware, für deren Kauf ein Widerruf ausgeschlossen ist:
Waren, deren Schutzfolie aufgerissen oder Siegel gebrochen wurde, muss der Händler ebenfalls nicht zurücknehmen; Bücher und Zeitungen, sobald deren Originalverpackung geöffnet wurde.

§ 5. Gewährleistung und Haftung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Die Ware wird bei uns ohne jeden Mangel Versand. Schäden die durch den Versand entstanden sind hat der Besteller unverzüglich dem Überbringer schriftlich anzuzeigen.

§ 6. Datenschutz
Der Käufer willigt ein, dass seine personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Geschäftszwecks vom Rassekatzen Buch Verlag erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die E–Mail-Adresse des Käufers wird vom Rassekatzen Buch Verlag nur genutzt, um den Käufer Informationen zu seiner Bestellung zu geben. Der Rassekatzen Buch Verlag gibt keine personenbezogenen Daten des Käufers an Dritte weiter. Alle unsere schriftlichen Ratschläge – Fotos –Zeichnungen und Grafiken in unseren Bücher sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages und des jeweiligen Autors unzulässig und strafbar. Dies gilt auch für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung bzw. Verarbeitung in elektronischen Systemen.

§ 7. Widerrufsrecht – Widerrufsbelehrung
Sofern Sie Verbraucher sind, haben Sie ein Widerrufsrecht im gesetzlich vorgegebenen Umfang. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Ware widerrufen. Wenn Sie von ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen haben Sie bei einem Bestellwert bis 40 Euro Die Kosten für die Rücksendung zu tragen es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten, oder ist fehlerhaft.
Die Widerrufsfrist beginnt einen Tag nach dem Erhalt der Ware und der Übermittlung der Widerrufsbelehrung in schriftlicher Form. Zur Wahrung der Frist
genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Widerrufs.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 iVm, § 1 Abs.1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 S.1 BGB iVm. Avt 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Wiederrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:
Rassekatzen Buch Verlag
c/o Hans Schubert
Richard-Wagner-Str. 20 B
69259 Wilhelmsfeld

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 8. Anzuwendendes Recht / Gerichtsstand
Die Beziehungen Zwischen dem Rassekatzen Buch Verlag und dem Kunden regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht unter Ausschluss von UN – Kaufrecht. Ist der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist der Sitz vom Rassekatzen Buch Verlag ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis.

§ 9. Salvatorische Klausel
Sollte eine Regelung in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird hiervon die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

Rassekatzen Buch Verlag
c/o Hans Schubert
Richard-Wagner-Straße 20 B
69259 Wilhelmsfeld

Telefon:
06220 – 1753

E-Mail:
shop@rassekatzenbuch.de

Ust-ID.: DE 82 691 073 531

Finanzamt Heidelberg

—————————————————-
Stand: 01.01.2016